Clubmeisterschaften 2019

Liebe Tennisfreunde,

große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Gemessen an der Beteiligung und am Erfolg der letzten Clubmeisterschaften sind freuen wir uns heute schon auf den Höhepunkt der kommenden Saison.

Die Clubmeisterschaften beginnen am 15. Juli 2019.

Die Clubmeisterschaften sollen dieses Jahr grundsätzlich nach dem selben Modus wie im Vorjahr durchgeführt werden, es gibt aber ein paar Verbesserungen. In diesem Zusammenhang vielen Dank für Eure konstruktive Kritik während und nach den letzten CM. Wir haben daraus gelernt.

Insgesamt werden 2019 wieder 9 Konkurrenzen bei den Senioren ausgetragen:

– Mixed
– Damen-Einzel offen
– Damen-Einzel über 40
– Damen-Doppel offen
– Herren-Einzel offen
– Herren-Einzel über 40
– Herren-Einzel über 55
– Herren-Doppel offen
– Herren-Doppel über 40

Anders als letztes Jahr, wird die Gruppenstärke bei den einzelnen Konkurrenzen auf 4 Spieler(innen)/Paare beschränkt. Hatten wir also z.B. letztes Jahr 19 Teilnehmer im Mixed in 3 Gruppen, so würden sich daraus dieses Jahr 4 Vierer-Gruppen und eine Dreiergruppe ergeben. In diesem Beispiel könnten dann die jeweils zwei Bestplatzierten ins Achtelfinale der KO-Runde einziehen. Logisch, dass es dann in der ersten Runde 6 Freilose gibt.

Offiziell beginnt die KO-Runde für alle Konkurrenzen am 2. September 2019, also am ersten Montag nach den Sommerferien.

Die andere wesentliche Änderungen betrifft die Mehrfachmeldungen. Denn dieses Jahr ist es nicht mehr möglich, in zwei Altersklassen zu melden. Teilnehmer, die letztes aufgrund ihres Alters in mehreren Altersklassen melden konnten, müssen sich dieses Jahr also entscheiden, in welcher Altersklasse sie antreten wollen.

Wir sind davon überzeugt, dass die vorgenommenen Änderungen für die meisten Vereinsmitglieder eine gute Lösung sind. Sollten sich wichtige Gründe ergeben, so behalten wir uns aber ausdrücklich noch Änderungen vor.

Nach oben scrollen